Guggefescht in Bubendorf

1’200 Partygäste am ausverkauftes Fränkeschränzer-Guggefescht

1’200 Partygäste in bester Festlaune strömten am ersten Januar-Samstag zur 19. Ausgabe des schränz-on in die ausverkaufte MZH nach Bubendorf. 5 Top-Guggen aus dem Baselbiet, die deutsche Coverband «The Walkers», Takeoff im Kaffeezelt und ein DJ sorgten für genügend Unterhaltung, die jedem Musikgeschmack gerecht wurde. Die Küche schmiss das Team Sixpack und geistige und andere Flüssigkeiten gab es in allen Varianten und Farben.

(Bilder: © Beat Eglin www.presstime.ch) Fränkeschränzer im Einsatz

(Bilder: © Beat Eglin www.presstime.ch) Fränkeschränzer im Einsatz

Schon beim Auftritt der ersten Gugge, den Lupo-Rueche aus Lupsingen, kam man sich vor wie im Ausverkauf. Viele dicht gedrängte und gut gelaunte Leute bewegten sich zum Takt der Musik und die Stimmung stieg parallel zum Alkoholpegel. Für trinkfeste Partygäste fuhren bis um 1 Uhr morgens kostenlose Promille-Taxis in die umliegenden Baselbieter Gemeinden. Die Sambaschränzer aus Bubendorf, die Zunzger Büchelgrübler und natürlich nochmals die Fränkeschränzer waren weitere einheimische Guggen, die lautstark zur Unterhaltung beitrugen. Ergänzt wurden sie durch die Schlossgeist-Schränzer aus Lenzburg und die Steibruch-Schränzer aus Würenlingen. Dazwischen spielte in der Halle die Partyband «The Walkers» alte und neue Hits und in der Klötzlibar ertönte DJ-Sound. Wer bodenständigere Musik mochte, setzte sich ins Kaffee­zelt, wo Martin und Markus als Duo Takeoff den Ton angaben. «Nur Kaffee» gab es aber auch hier nicht. Auch ganze «Brättli» waren zu haben – bis in die frühen Morgenstunden.

Beat Eglin

Fotos und Filme: www.fotoshopper.ch

Sambaschränzer aus Bubendorf

Sambaschränzer aus Bubendorf

 

Die Lipo-Rueche aus Lupsingen stimmen sich auf ihren Auftritt ein.

Die Lipo-Rueche aus Lupsingen stimmen sich auf ihren Auftritt ein.

Weiterleiten
  • gplus
  • pinterest