Römerfest Augusta Raurica:

Eintauchen in die Antike!

Wenn in Augusta Raurica der Rauch von Lagerfeuern in den Himmel steigt, lateinische Marschbefehle gebrüllt werden, der Duft von Pferdemist, Spanferkeln und frisch gebackenem Brot durch die Lüfte zieht und Hunderte von Kindern durch die Ruinen wuseln, dann ist es wieder so weit: Das Römerfest ist in vollem Gang.

(Bilder: Susanne Schenker) Das Römerfest Augusta Raurica lockt mit vielen Mitmachstationen.

Immer Ende August erwachen die stimmungsvollen Monumente von Augusta Raurica zu neuem Leben. Handwerker, Händlerinnen und Legionäre bevölkern die Strassen und Plätze, und man fühlt sich in die antike Welt zurückversetzt, die hier einmal Alltag und Wirklichkeit war.

Das grösste Römerfest der Schweiz ist ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie. An über 30 Mitmachstationen können die Kinder Wagenrennen fahren (mit den Eltern als Pferden!), mit einem Katapult schiessen, Schilde bemalen, sich «römisch» verkleiden und vieles mehr. Anmutige Tänzerinnen zeigen ihr Können in farbenfrohen Gewändern, und immer wieder erfreuen Strassenmusiker und Gaukler das überraschte Publikum. Handwerker demonstrieren in improvisierten Werkstätten ihr vielfältiges Können mit viel Geschick und Erfahrung und gleich daneben erklären Archäologinnen und Archäologen die originalen Fundstücke aus dem römischen Alltag, seien diese nun aus Glas, Knochen oder Metall. Diese echten Objekte sind alle in Augusta Raurica gefunden worden und es ist ein Markenzeichen dieses Römerfestes, dass alle Attraktionen und Angebote auf wissenschaftlichen Fakten basieren.

Im Mittelpunkt des Römerfests stehen in diesem Jahr die Gladiatoren. Das Publikum erlebt live die Faszination spektakulärer Zweikämpfe zwischen den verschiedenen Waffengattungen und fiebert mit, wenn die «Fussballstars der Antike» sich gegenseitig durch die Arena jagen. Der Auftritt der Gladiatoren ist eines der Highlights des Gladiatorenjahres in Augusta Raurica. Eine Fortsetzung erlebt das faszinierende Thema dann in der Sonderausstellung im Antikenmuseum in Basel, wo u.a. zum ersten Mal das prächtige Gladiatorenmosaik von Augusta Raurica der Öffentlichkeit in seiner ganzen Grösse präsentiert wird.

Mit rund 20’000 Besuchern ist das Römerfest in Augusta Raurica der grösste Familienanlass der Region. Neben den Attraktionen der Antike kommt natürlich auch das körperliche Wohl nicht zu kurz – für jeden Geschmack gibt es feine Verpflegung. Und für die Experimentierfreudigeren ist auch der eine oder andere Leckerbissen nach authentischem altrömischem Rezept dabei.

Über 1’000 Mitwirkende aus der Region, aus der Schweiz und sogar aus halb Europa helfen mit, dass der Anlass zum entspannten Erlebnis für die ganze Familie wird und es an nichts fehlt. Besonderes Augenmerk liegt darauf, dass der Besuch auch für Menschen mit Behinderungen attraktiv wird.

pd


Infobox Römerfest

Samstag, 24. August
10.00 –18.00
Sonntag, 25. August
10.00 –17.00

Augusta Raurica
Giebenacherstrasse 17
CH–4302 Augst, Schweiz
www.roemerfest.ch
www.augustaraurica.ch

Eintrittspreise:
Erwachsene: CHF 18.–
Kinder/Jugendliche (6 –17 Jahre): CHF 13.–
Zweitageskarte Erwachsene: CHF 30.–
Zweitageskarte Kinder/Jugendliche: CHF 20.–
Familienkarte 1 Tag: CHF 55.–
Familienkarte 2 Tage: CHF 100.–

Vorverkauf bei: www.ticketcorner.com, unter Tel. 0900 800 800 (CHF 1.19/Min. Festnetztarif) oder bei den offiziellen Vorverkaufsstellen. Gilt am Veranstaltungstag als ÖV-Ticket innerhalb des Tarifverbundes Nordwestschweiz.

Weiterleiten
  • gplus
  • pinterest